Spielen


„Ein pfiffiges Spiel als Geschenk ist ein Kompliment an die Intelligenz des Empfängers.“
Niek Neuwahl, Spieleautor

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Allenfalls noch der Hinweis, dass die beiden Attribute pfiffig und intelligent auf Kinder wie auf Erwachsene zutreffen. Spielen ist eben keine Frage des Alters. Sondern Generationenübergreifend. Generationenverbindend. Fällt Ihnen ein anderes Medium ein, das hier mehr leistet? So versteht „SPiEL & BUCH“ auch sein Angebot: Für alle Altersgruppen … aber nur das Beste. Etwas mehr?



Sylvanian Families Baumhaus

Diese Herbstneuheit aus dem Programm der Sylvanian Families lässt jedes Kinderherz höher schlagen. Das Baumhaus mit Terrasse, Flaschenzug, Rutsche und Schaukel gleicht damit einem Abenteuerspielplatz und bietet viele Spielmöglichkeiten.


Blocco

Blocco ist ein Würfelspiel mit strategischen Elementen für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler versuchen, die Gegner zu blockieren. Die Würfel zeigen an, um wie viele Felder ein Spielstein alternativ gezogen werden darf. Ein Blockadestein wird anschließend auf das Feld gesetzt, das die Figur gerade verlassen hat. Diese besetzten Felder dürfen weder besetzt noch übersprungen werden. Gegnerische Steine dürfen geschlagen werden. Es gibt in diesem Spiel nur einen Verlierer, das ist der Spieler, der als erster nicht mehr ziehen kann. Mit der Umkehr des traditionellen Spielziels ergeben sich völlig andere Entscheidungen. Für 2 – 4 Spieler ab 8 Jahren.


Paletto

Paletto ist einer unserer Bestseller. Kein Wunder. Alt und jung sind begeistert von diesem Spiel. 2012 wurde erhielt es den Deutschen Lernspielpreis und die spiel gut Auszeichnung. Auf dem Spielfeld stehen 6 Steine in 6 verschiedenen Farben. Gewinner ist, wer nach bestimmten Regeln als erster 6 Steine von einer Farbe besitzt oder den letzten Stein vom Brett nimmt. Paletto gibt es in drei Ausführungen. 50 x 50 cm oder 20 x 20 cm mit Holzzylindern, oder 14,5 x 14,5 cm mit Glasmurmeln.


Augustus

Augustus ist ein erweitertes Bingo mit taktischen Elementen. Alle Spieler sind gleichzeitig am Spiel beteiligt. Reihum ziehen die Spieler Symbole aus einem schwarzen Säckchen. Wer das Symbol auf einem seiner vor sich ausliegenden Karten hat, stellt einen Legionär darauf. Hat ein Spieler alle Symbole mit einem Legionär besetzt, darf er sich aus der Auslage in der Mitte des Tisches eine Karte aussuchen, womit er Sonder-aktionen auslöst. Diese Karten bringen Siegpunkte. Konsul wird der Spieler mit den meisten Siegpunkten. Eine gute Empfehlung für 2 – 6 Spieler ab 8 Jahren.
Spieldauer ca. 30 Minuten.


Mucca Pazza

Die Autorin Iris Rossbach, die eigentlich Kinderbücher illustriert, ist mit ihrem ersten erfundenen Kinderspiel gleich auf der Nominiertenliste zum Kinderspiel des Jahres 2013 gelandet. Im Herbst erscheint ein weiteres Spiel.
Mucca Pazza ist ein Spiel für Kinder ab 4 Jahren (dann wird mit 5 Tieren gespielt) und es enthält eine erweiterte Spieleregel für Kinder ab 6 Jahren (mit 10 Tieren). Im Spiel verstecken sich diese 5 bzw. 10 Tiere. Jedes besteht aus Kopf, Körper und Beinen. Zu Spielbeginn sind die Körperteile der Tiere bunt durcheinander gemischt. Ziel ist es, die Tiere wieder richtig zusammenzu-schieben. Ein gelungenes Spiel, das auch Erwachsene gern mitspielen.









Impressum
   Spielen … mehr als ein Zeitvertreib!


>>>>>>>>>>>>>>>>>