Hören

Die Stadt Ratingen treffend zu beschreiben, ohne auf die Musik innerhalb und außerhalb der Altstadt-Mauern Bezug zu nehmen, ist praktisch unmöglich. Chöre, Orchester, die Städtische Musikschule, die Übungsräume des Kulturzentrums LUX, nicht zuletzt die kirchlichen Veranstaltungen beider Konfessionen - all dies ergibt ein hohes Maß kultureller Vitalität. Die sich allerdings seit 2009 im örtlichen Einzelhandel nicht mehr widerspiegelte.

Deshalb hat „Spiel & Buch“ die Musik in sein Buchhandels-Repertoire übernommen und damit das Sortiment für alle Altersgruppen von Eins bis 99 deutlich erweitert. Was gerade nicht vorrätig ist, kann zeitnah besorgt werden. Haben Sie besondere Wünsche hinsichtlich Komponisten, Dirigenten, Interpreten? Wir erfüllen sie gern. Suchen Sie etwas Bestimmtes in der Sparte Jazz? Wir finden es. Haben Sie etwas auf WDR gehört, aber Titel oder Interpret vergessen? Wir finden es raus.

In aller Bescheidenheit - ein besseres Angebot jenseits von Heino und Helene Fischer finden Sie in Ratingen und Umgebung nicht. Dafür aber John Abercrombie. Manu Katché. Jan Garbarek. Haindling. La BrassBanda. ZAZ. Bach. Telemann. Jonas Kaufmann. Neil Young. Tom Waits. Ketil Bjornstad. Und so weiter.

Auch beim gesprochenen Wort dürfen Sie auf eine große Bandbreite gespannt sein. Neben den populären Sparten Aktuelle Belletristik, Krimis, Unterhaltung, Kinder- und Jugendliteratur sowie Kabarett und Wortkunst spielen in unserer Hörbuch-Abteilung Klassiker von Goethe bis Heine, Biographien, Natur und Lebenskunst eine nicht zu unterschätzende Rolle … bis hin zur Lyrik in all ihren Facetten. Kennen Sie zum Beispiel „Fischgedichte“? Schauen Sie einfach mal rein und „schwimmen“ Sie durch unser CD-Angebot.


Zurück


Impressum
   Wer nicht lesen will, soll hören!